Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

<   >

Mi. 19. Dezember 2018 - 20:00 Uhr

Christof Spörk "KUBA" - Kabarett Vorpremiere

Christof Spörk goes Kuba. Ob er dort auch wirklich ankommt, ist nebensächlich. Der Weg ist das Ziel. Das Ziel weit weg. Au- tostoppen wird jedenfalls schwierig. Außer die Klimaerwär- mung zeigt sich einmal von der kundenfreundlichen Seite und trocknet den Atlantik aus. Wenn es den überhaupt gibt, die- sen Atlantik. Es wird ja so viel gelogen in letzter Zeit! Das ist übrigens eine der vielen Gemeinsamkeiten des vormals realen Sozialismus mit dem derzeit noch viel realeren Kapitalismus. Es wird gelogen wie gedruckt!
Keine Sorge, in Spörks fünftem Soloprogramm „KUBA“ gibt es weder tropische Gulags noch politische Umerziehung. Da- für verspricht Spörk, ganz viel Zucker zu geben. Azúcar! Sicher aber gibt es wieder ganz viel SM wie „selbstgemachte Musik“. Und KI wie „kabarettistische Intelligenz“. Und EU wie „elo- quente Unterhaltung“. Außerdem USA wie „Und Singen A“. Caramba!
Und wer es immer noch nicht verstanden hat: Dies ist KEIN Lichtbildvortrag!

 

Kartenreserierung >

teilen: